Mittwoch, 21. August 2019

Tag des Abschieds von Aik


Stellt Euch vor, schön langsam wird die Welpenstube leer.......Mit meinem Bruder Aik hab ich heute in der Früh noch gekuschelt und gespielt, so als hätte ich es geahnt, dass er am Vormittag abgeholt wird.  Ingrid und Hans heißen die neuen Frauli und Herrli und sind aus St. Johann i. Tirol. Sie sind voll lieb und ich bin überzeugt, dass es Aik bei ihnen ganz super erwischt hat. Ich aber darf bei meiner Mama bleiben. Find ich super, auch wenn mir meine Geschwister fehlen!

Noch einmal gemeinsam kuscheln

Soooo gut!




Noch einmal spielen mit der Mama

Ingrid und Hans freuen sich über Aik

Mahh, jetzt bin ich alleine. Nix mehr Kuscheln mit meinen Geschwistern.

Sonntag, 18. August 2019

Tag des Abschieds für Juno



Tja, das ist jetzt alles sehr schnell gegangen. Die letzten Tage sind wie im Nu verlaufen. Und so war es heute soweit. Unsere Schwester Juno, oder Annika wie sie vom Züchternamen her geheißen hat wurde von ihrer neuen Familie, Julia und Julian abgeholt. Wir waren alle total aufgeregt. Noch einmal gemeinsam Spielen, Herumtollen und ein letztes Photoshooting absolvieren. Dann wurde Juno geholt. Die neue Familie ist total nett und freut sich riesig über die Kleine! Aber eine Abschiedsträne hatten wir alle mit dabei.....


Noch einmal gemeinsam Kuscheln,.....sooo gut!

Photoshooting, ist gar nicht so leicht!


Was hab ich gehört? Ich werde heute abgeholt???

Abschied nehmen fällt schwer!

Welpenübergabe an die Julia und Julian aus Innsbruck
Da bin ich sicher gut aufgehoben, freu mich schon auf mein neues Zuhause!

Sonntag, 11. August 2019

Bei uns ist was los!


Anscheinend werden wir immer interessanter. Anders ist es nicht zu erklären. Jeden Tag kommen viele Kinder, aber auch Erwachsene um uns zu besuchen und mit uns zu spielen. Wir genießen diese Zeit, denn da ist dann immer was los! Und wenn wir dann unsere Ruhe haben wollen, dann ziehen wir uns einfach zurück.
Noch eine Neuigkeit: Es wird gemunkelt, dass wir gar nicht mehr soo lange in Bad ischl sein werden. Zwei ganz liebe Paare haben uns schon besucht, sie sollen unsere neuen Herrli und Frauli werden. Klingt ganz spannend!. Ja und nochwas: Annika wird zu Juno. Das ist laut ihren neuen Besitzern ihr Name.

Sonntagsbesuch ist für uns ganz lustig!

Soo viel Spaß!

Immer wieder ein Erlebnis diese vielen Kinder
Wenn wir müde sind, dann ziehen wir uns gerne zurück

So ein Mittagschlaferl im Freien hat schon was

Ich decke mich gerne zu. Könnte ja einmal kälter werden...

Freu mich schon, wenn wieder was los ist!

Dienstag, 6. August 2019




Der Garten ist unser Paradies!

Die Hundstage sind vorbei und wir fühlen uns total wohl! Im Garten sind wir in unserem Element. Da gibt es nicht nur jede Menge neu zu entdecken, sondern auch ganz tolle Ausblicke. Und sollten wir einmal "höher" hinaus wollen, dann nehmen wir einfach die Transporttasche als Hochstand!

Lecker das Speisi! Da können wir nicht genug  bekommen!

Die Annika liebt das Entchen zum Spielen

Mehr Ausblick für Aik auf der Transporttasche

Ameli in ihrem Element

Ein Herbstblatt, oder was ist das jetzt???

Nicht immer können wir im Garten sein. Heute ist ein Regen-
tag,  daher dürfen wir das Wohnzimmer in Beschlag nehmen!

Ruhephase nach dem Tollen!

Lasst mich doch endlich mal schlafen!

Aik liebt das Lammfell

Eigentlich können wir schon Stufen steigen,
sollen aber nicht, daher die Abtrennung nach oben!

Mittwoch, 24. Juli 2019

Jetzt sind sie da, die Hundstage!


Puhh,......ist das heiß. Eigentlich genießen wir den Garten, denn da gibt es immer wieder etwas zu entdecken. Aber die letzten Tage waren eindeutig zu heiß für uns. Nicht umsonst heißen diese Tage "Hundstage". So liegen wir lieber an einem schattigen Platz und warten auf die Abkühlung!


Sooo eine Hitze, da hilft nur ein schattiges Platzerl!

Chillen im Hundekorb, da ist es auch schön kühl

Wie spielen gerne miteinander

Anika auf Entdeckungsreise

Aufmerksam betrachten wir unsere Umwelt

Was? Du hast ein Blatt vom Baum gefunden. Das gehört aber mir!

Mittwoch, 17. Juli 2019

Sooo ein schöner Tag im Garten!


Endlich, nach einer Woche wo das Wetter nicht so prächtig war, haben wir heute wieder einmal den ganzen Nachmittag den Garten genossen. Wir entdecken täglich neue Dinge, spielen gerne, laufen mittlerweile schon ganz schnell und schlafen nachher umso besser!


Das nennt man Geschwisterliebe

Aik und Anika
 Ai
Luna achtet auf Ordnung

Ameli auf Spurensuche

Wir lieben unser Spielzeug!

Montag, 8. Juli 2019


 Unser Tagesablauf


Na ja, jetzt sind wir schon vier Wochen alt. Da gibt es viel zu entdecken. Wir spielen schon sehr gerne im Freien, wenn es das Wetter zuläßt. Nach kurzer Zeit werden wir aber wieder schrecklich müde. Ist ja alles soooo anstrengend. Dann kommen wir wieder in unseren großen Korb und werden ins Haus getragen. Dort wartet dann eine leckere Mahlzeit auf uns. Ja, richtig gelesen. Zur Muttermilch gibts nämlich jetzt schon spezielles Welpenfutter! 

Spielen und Entdecken steht am Programm
Zurück ins Haus! Wir sind schon wieder müde!
Spielsachen nicht vergessen, die brauchen wir unbedingt!

Ein bisserl groß ist die Schüssel schon noch.....aber der Inhalt ist lecker!





Mittwoch, 3. Juli 2019

Erster Erkundungsgang im Freien!



Das war heute aufregend!!! Zum ersten Mal wurden wir ins Freilaufgehege gesetzt. Uiiii, wie sich das Gras komisch anfühlt. Zuerst wussten wir gar nicht, wie wir uns darauf bewegen sollen. Aber dann war es sehr schön. Nach knapp 10 Minuten waren wir aber froh, dass wir wieder in unsere gewohnte Umgebung ins Haus konnten. Ein langer Mittagsschlag folgte!

Neue Bekanntschaft

Sollen wir etwa schon Fußball spielen???

Und das nennen sie anscheinend Gras...

 Ach ja, und die ersten Portraitaufnahmen gibt es auch schon!!!

Ich bin die Annika
Und ich die Ameli

Ich bin der "Herr" im Haus, Aik